16.05.2018 in Pressemitteilungen

Ernst Kopp sehr erfreut: „Für städtebauliche Maßnahmen fließen 8,7 Millionen Euro in unsere Region.“

 

Mit insgesamt 8,7 Millionen Euro aus den Programmen der Städtebauförderung werden der Landkreis Rastatt und die Stadt Baden-Baden im Programmjahr 2018 gefördert.

„Eine gute Nachricht für unsere Region“, zeigte sich der Landtagsabgeordnete Ernst Kopp (SPD) erfreut.

14.03.2018 in Pressemitteilungen

Ausdruck der Besorgnis

 

Überrascht und enttäuscht zeigten sich die Kreis-SPD und auch die beiden Abgeordneten aus Bund und Land, Gabriele Katzmarek und Ernst Kopp, über den medialen Schlagabtausch hinsichtlich der Bühler Krankenhaus-Resolution.

18.01.2018 in Pressemitteilungen

Unterstützung für die Volksschauspiele Ötigheim gefordert

 

Die Abgeordneten des Wahlkreises Rastatt und stellvertretenden Präsidenten der die Volksschauspiele Ötigheim unterstützenden Josef-Saier Stiftung, Ernst Kopp und Silvia Felder, haben sich an Wissenschaftsministerin Theresia Bauer gewandt. Anlass ist die Notwendigkeit, die Tontechnik der Volksschauspiele für über 300.000 € zeitnah zu sanieren.

 

„Über den großen kulturellen Wert der Volksschauspiele Ötigheim und die beeindruckende, generationenübergreifende Leistung der unzähligen Ehrenamtlichen besteht parteiübergreifender Konsens und Wertschätzung. Deshalb setzen wir uns beim Land und dem zuständigen Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst dafür ein, eine außerordentliche Unterstützung zu gewähren. Alternativen zum Austausch der Tontechnik wurden geprüft und sind nicht vorhanden, aus Eigenmitteln können die Volksschauspiele dies nicht leisten. Wir hoffen deshalb auf einen Beitrag vom Land“, so Ernst Kopp und Silvia Felder.

09.08.2017 in Pressemitteilungen

Zweite Tranche Denkmalförderprogramm Zuwendung für Zehntscheuern in Gernsbach

 

Eine gute Nachricht für Gernsbach sei die Information aus Stuttgart zur zweiten Tranche des Denkmalförderprogramms, so der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Ernst Kopp. „Aus der zweiten Tranche in diesem Jahr erhält die Gernsbacher Zehntscheuern rund 105.000 Euro. Das ist ein schöner Beitrag zur Sanierung dieses bauhistorischen Juwels in der Altstadt.“

 

 

10.05.2017 in Pressemitteilungen

Denkmalförderung

 

Zuwendungen für katholische Kirche St. Bernhard in Rastatt und Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus in Gaggenau-Selbach 

Erfreut zeigte sich der sozialdemokratische Landtagsabgeordnete Ernst Kopp über die Aufstellung des Denkmalförderprogramms. „Aus der ersten Tranche in diesem Jahr erhält die Katholische Kirche St. Bernhard in Rastatt 17.060 € und die Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus in Gaggenau Selbach 33.980 €. Mit diesem Zuschuss erfahren die beiden Kirchen kräftige Unterstützung für ihre Erhaltungs- und Pflegemaßnahmen“, so der Abgeordnete Kopp.

26.01.2017 in Pressemitteilungen

Freifahrten für uniformierte Polizei in Fernzügen

 

Uniformierte Polizeibeamtinnen und – beamte erhalten in Baden-Württemberg derzeit Freifahrt nur in Nahverkehrszügen. In den meisten anderen Bundesländern erstreckt sich diese Regelung auch auf Fernzüge.

 

Beamtinnen und Beamten aus anderen Bundesländern, die mit dem Zug für Familienheimfahrten nach Baden-Württemberg reisen, ist es gestattet, in Uniform kostenfrei mit Fernzügen innerhalb Baden-Württembergs zu reisen, während dies Beamtinnen und Beamten aus Baden-Württemberg im eigenen Zuständigkeitsbereich untersagt ist.

 

Dies hatte den sozialdemokratischen Landtagsabgeordneten Ernst Kopp veranlasst Ende vergangenen Jahres eine Kleine Anfrage an die Landesregierung einzureichen.

 

14.12.2016 in Pressemitteilungen

Gemeinsame Winterlinden-Pflanzung der AG Wald Baden-Württemberg e.V. mit Ernst Kopp MdL (SPD)

 

Die AG Wald Baden-Württemberg verband ihren Glückwunsch zur Wahl in den Landtag an den Landtagsabgeordneten Ernst Kopp (SPD) mit einem symbolischen Geschenk – einer Winterlinde, Baum des Jahres 2016.

02.12.2016 in Pressemitteilungen

Ernst Kopp: „Antrag der SPD gibt Aufschlussreiche Information zu PFC im Kompost“

 

Ein erneuter Antrag der SPD auf Initiative des sozialdemokratischen Landtagsabgeordneten und agrarpolitischen Sprechers der SPD-Fraktion Ernst Kopp zum Thema gab aufschlussreiche Informationen hinsichtlich Chronologie der Ereignisse und der Rechtslage.

03.11.2016 in Pressemitteilungen

Landtagsabgeordneter Ernst Kopp (SPD) auf Infobesuch in Steinmauern

 
Reinhilde Weisenburger, Ernst Kopp MdL (sitzend), Bgm Siegfried Schaaf, Martin Becker

Als ehemaligem Bürgermeister Bietigheims sind Ernst Kopp kommunale Belange sehr vertraut. Aber auch als sozialdemokratischem Landtagsabgeordneten ist ihm weiterhin der regelmäßige Austausch mit Bürgermeistern und Gemeinderäten ein wichtiges Anliegen.

Aus diesem Grunde traf Ernst Kopp in Steinmauern  Bürgermeister Siegfried Schaaf, die Gemeinderäte Reinhilde Weisenburger (CDU) und Martin Bercker (BV) sowie Amtsleiterin Julia Hangs zu einem informativen Gespräch.

31.10.2016 in Pressemitteilungen

Schieneninfrastruktur, Integration und die duale Ausbildung SPD-Abgeordnete führen Dialog-Tour fort

 
: v.l. Axel Heß, Gabriele Katzmarek MdB, Christian Grötz, Ernst Kopp MdL und Günter Schöner

Die Rastatter Bundestagsabgeordnete, Gabriele Katzmarek, die ordentliches Mitglied im Wirtschaftsausschuss des Deutschen Bundestages ist und der Landtagsabgeordnete Ernst Kopp führten am vergangenen Freitag ihre Dialog-Tour fort.

Die Geschäftsleitung der Unternehmensgruppe GRÖTZ, Christian Grötz und Axel Heß sowie Günter Schöner, begrüßten die SPD-Abgeordneten am Hauptsitz des Unternehmens in Gaggenau.

Beide Seiten betonten die Notwendigkeit eines Dialogs zwischen Unternehmen und Politikern, um das gemeinsame Ziel, den Wirtschaftsstandort Mittelbaden bzw. Deutschland gemeinsam weiter voran zu bringen, zu erreichen. Denn Wohlstand und gesellschaftlicher Zusammenhalt wird letztendlich erst durch eine starke und soziale Wirtschaft garantiert. 

Ernst Kopp auf Facebook

 

Drucksache 16/923 PFC

Dokumente

Pressemeldungen